zum Inhalt springen

Professor Dr. Christian Rolfs

Mitbestimmung in Betrieb und Unternehmen

2 SWS
Mo. 16.00 bis 17.30 Uhr

Inhalt: Die Vorlesung behandelt die Wahl und das Amt des Betriebsrats, die Mitbestimmung des Betriebsrats in sozialen, personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten sowie die Mitbestimmung der Arbeitnehmer im Unternehmen nach dem Drittelbeteiligungsgesetz und dem Mitbestimmungsgesetz.

Voraussetzungen: Der vorherige Besuch des Grundkurses Arbeitsrecht wird vorausgesetzt.

Zuordnung: Pflichtstoff in den Schwerpunktbereichen 1 (Unternehmensrecht) und 5 (Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht, Versicherungsrecht, Medizinrecht und Gesundheitsrecht).

Lehrbücher: Rolfs, Studienkommentar Arbeitsrecht, 4. Aufl. 2014; Brox/Rüthers/Henssler, Arbeitsrecht, 19. Aufl. 2016; Preis, Praxislehrbuch zum Kollektivarbeitsrecht, 4. Aufl. 2017; Junker, Grundkurs Arbeitsrecht, 16. Aufl. 2017; Kamanabrou, Arbeitsrecht, 2017

Prüfung: Klausur (Schwerpunkt) und Mündliche Prüfungen (Zusatz- und Nebenfachstudiengänge) gemäß Terminplan

Terminplan folgt

Grundlagen des Sozialrechts

2 SWS
Mo. 17.45 bis 19.15 Uhr

Inhalt: Die Vorlesung behandelt die Grundlagen des Sozialrechts (Historische, sozialpolitische und verfassungsrechtliche Grundlagen des Sozialrechts, Aufbau und Inhalt des Sozialgesetzbuchs, Überblick über die fünf Zweige der Sozialversicherung und die weiteren Bereiche des Sozialrechts).

Voraussetzungen: Erforderlich sind Vorkenntnisse im Verfassungsrecht (Staatsorganisationsrecht und Grundrechte) und im Verwaltungsrecht (Verwaltungsverfahrens- und Verwaltungsprozessrecht). 

Zuordnung: Pflichtstoff im Schwerpunktbereich 5 (Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht, Versicherungsrecht, Medizinrecht und Gesundheitsrecht). 

Lehrbücher: Eichenhofer, Sozialrecht, 10. Aufl. 2017, Muckel/Ogorek, Sozialrecht, 4. Aufl. 2011; Fuchs/Preis, Sozialversicherungsrecht, 2. Aufl. 2009; Waltermann, Sozialrecht, 12. Aufl. 2016

Prüfung: Klausur (Schwerpunkt) und Mündliche Prüfung (Erasmus, LL.M., Nebenfach etc.) gemäß Terminplan

Terminplan folgt

Koalitions-, Tarif- und Arbeitskampfrecht

2 SWS
Di. 14.00 bis 15.30 Uhr

Inhalt: Die Vorlesung behandelt Begriff und Aufgaben der Koalitionen (Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände) sowie den verfassungsrechtlichen Schutz der Koalitionsfreiheit; Abschluss und Inhalt von Tarifverträgen, Grenzen der Tarifautonomie, Tariffähigkeit und Tarifzuständigkeit, Tarifbindung, unmittelbare und zwingende Wirkung von Tarifnormen, Allgemeinverbindlichkeit von Tarifverträgen; Verfassungsrechtliche Grundlagen des Arbeitskampfes, Voraussetzungen rechtmäßiger Arbeitskämpfe, Rechtsfolgen rechtmäßiger und rechtswidriger Arbeitskämpfe.

Voraussetzungen: Der vorherige Besuch des Grundkurses Arbeitsrecht wird vorausgesetzt.

Zuordnung: Pflichtstoff im Schwerpunktbereich 5 (Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht, Versicherungsrecht, Medizinrecht und Gesundheitsrecht).

Lehrbücher: Rolfs, Studienkommentar Arbeitsrecht, 4. Aufl. 2014; Brox/Rüthers/Henssler, Arbeitsrecht, 19. Aufl. 2016; Preis, Praxislehrbuch zum Kollektivarbeitsrecht, 4. Aufl. 2017; Junker, Grundkurs Arbeitsrecht, 16. Aufl. 2017; Kamanabrou, Arbeitsrecht, 2017

Prüfung: Klausur (Schwerpunkt) und Mündliche Prüfung (Erasmus, LL.M., Nebenfach etc.) gemäß Terminplan

Terminplan folgt

Versicherungsvertragsrecht

2 SWS
Di. 16.00 bis 17.30 Uhr


Inhalt: Die Vorlesung behandelt die Grundbegriffe des Versicherungsrechts, den Abschluss des Versicherungsvertrages, die Rechte, Obliegenheiten und Pflichten der Vertragsparteien, die Beendigung des Versicherungsverhältnisses, Forderungsübergang und Regress.

Voraussetzungen: Erforderlich sind Vorkenntnisse im Schuld- und Sachenrecht.

Zuordnung: Pflichtstoff in den Schwerpunktbereichen 4 (Bank-, Kapitalmarkt- und Versicherungsrecht) und 5 (Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht, Versicherungsrecht, Medizinrecht und Gesundheitsrecht).

Wahlbereich des Schwerpunktbereichs 6 (Internationales Privat-, Wirtschafts- und Verfahrensrecht).

Lehrbücher: Armbrüster, Privatversicherungsrecht, 2013; Bruns, Privatversicherungsrecht, 2015; Schimikowski, Versicherungsvertragsrecht, 5. Aufl. 2014; Wandt, Versicherungsrecht, 6. Aufl. 2016

Prüfung: Klausur (Schwerpunkt) und Mündliche Prüfung (Erasmus, LL.M., Nebenfach etc.) gemäß Terminplan

Terminplan folgt

Schwerpunktseminar

Arbeitsrecht, Sozialrecht und Versicherungsrecht
Ausgabe der Themen: 5.2.2018 bis 9.4.2018
Blockseminar: Fr., 6.7.2018 (frühere Termine möglich)
Einzelheiten siehe unter "Schwerpunktbereich"

 

 

Dr. Stefan Witschen

Grundkurs Arbeitsrecht

4 (3) SWS
Ort und Zeit stehen noch nicht fest

Inhalt: Begründung, Inhalt und Beendigung des Arbeitsverhältnisses, Leistungsstörungen und Haftung im Arbeitsverhältnis einschließlich der zugehörigen Regelungen aus dem Tarifvertrags- und Betriebsverfassungsrecht im Überblick

Voraussetzungen: Erforderlich sind Vorkenntnisse aus den Vorlesungen BGB Allgemeiner Teil, Allgemeines Schuldrecht, Vertragliche Schuldverhältnisse sowie Staatsrecht: Grundrechte

Zuordnung: Pflichtstoff im Grundstudium 3 SWS, im Hauptstudium 1 SWS

Lehrbücher existieren in großer Zahl, u.a. Rolfs, Studienkommentar Arbeitsrecht, 4. Aufl. 2014, Brox/Rüthers/Henssler, Arbeitsrecht, 19. Aufl. 2016; Preis, Praxis-Lehrbuch zum Individualarbeitsrecht, 5. Aufl. 2017; Junker, Grundkurs Arbeitsrecht, 16. Aufl. 2017; Kamanabrou, Arbeitsrecht, 2017

Prüfung: Semesterabschlussklausur (Grundstudium), Mündliche Prüfung (Erasmus, Zusatzstudiengänge etc.) gemäß Terminplan

Terminplan folgt